Zurück zum Programm

DONA ROSA & ENSEMBLE

Do, 18.02.2016, 20:00 Uhr

- Ort: Kino Traumstern


 

 

 

Rosa Martins (vocals, triangle); Raul Abreu (Portuguese guitar) und Inês Vaz (Accordion)

 

"Ich schliesse meine Augen, um besser sehen zu können!"

 

DONA ROSA, die blinde Legende aus Lissabon, als Straßensängerin aus der „Rua Augusta“ in Lissabon einem Millionenpublikum im Laufe von 20 Jahren bekannt geworden, von André Heller für den Musikfilm „ Stimmen Gottes“ entdeckt und seit dem Jahr 2000 auf den Konzertbühnen der Welt unterwegs von Taipei bis Los Angeles. Dona Rosa ist nicht eins von diesen hübschen Fado Sternchen, die jedes Jahr entdeckt werden, sondern sie berührt mit ihrer Musik die Seelen der Menschen.

Ihr neues Konzertprogramm führt uns in das Leben der DONA ROSA. Ihr Leben und ihre Musik sind auch geprägt durch den morbiden Charme Lissabons. Sie führt uns im ersten Teil ihres Musikprogramms in „ihre Welt“, eine Welt im Dunkeln. 40 Minuten werden in absoluter Dunkelheit gespielt und der Zuschauer taucht intensiv in eine andere Welt und versenkt sich in die Musik. Das Dunkele nimmt einen förmlich gefangen, ein Experiemnt und es geht einem durch und durch.

Der 2. Teil präsentiert genau das Gegenteil, er zeigt das pulsierende Leben Lissabons, der Stadt auf den sieben Hügeln ( Sete Colinas). Es ist eine Hommage an ihre Heimatstadt. Dona Rosa spielt zu projezierten Fotos aus dem Fotoband „Lisboa“, der im Februar 2016 in Deutschland erscheint. Es werden Lieblingsplätze Lissaboner Musiker/innen gezeigt und Musik gespielt, die sich teilweise auf die Stadt Lissabon bezieht.

CD: Historias da Rua (2000); Segredos (2003); Alma Livre (2007); Sou Luz (2012)

Neu zur Tournee: Fotoband „Lisboa“ sowie der Fotoband plus CD Compilation mit Musiker von Dona Rosa & Oquestrada.

"...Gänsehaut garantiert! Wo andere Künstler riesige Orchester brauchen, um Reaktionen beim Zuhörer auszulösen, reichen Dona Rosa ihre mit Lebenserfahrung angefüllte Stimme und eine simple Triangel oder auch eine sparsame Akkordeonbegleitung, um einen gefangen zu nehmen…." (Harald Kepler)

Live im Kino Traumstern am Do. 18. Februar um 20 Uhr

 



Preis: 17 Euro, ermäßigt 15 Euro


Partner
Kino-Traumstern Statt Giessen/Restaurant Savanne kultur.lich LAKS Hessen Portal