14.09.2018 | Freitag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 6,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 8,00 €
The Jukes, Nazca Space Fox & Roof Rabbits

The Jukes verwandeln mit ihrer Mischung aus Rock, Blues, Funk, Reggae und Folk seit 2012 jede Show in ein tolles Erlebnis und begeistern das Publikum. Sie haben bereits diverse Auszeichnungen wie dem Hessischen Rock & Pop Preis 2015, den Deutschen Rock & Pop Preis 2015 und den Bandsupporter Contest 2017 gewonnen. Das neue Album „Call Me What You Want“ ist seit Januar 2018 erhältlich. 

Das Trio Nazca Space Fox verzichtet seit Gründung an bewusst auf Gesang. Dieser würde den Instrumenten, Soundwänden und freien Jampassagen nur im Wege stehen. Auf den Punkt gebrachte Rockriffs wechseln sich mit langen, psychedelischen Parts ab, die von Spielfreude und Dynamik geprägt sind. Ein stufenloser Übergang von Stoner zu Psychedelic Rock. Mit allem, was dazwischen liegt. Von leicht und zerbrechlich bis groovig und gewaltig.

Die "Roof Rabbits" sind auf den Dächern Rüsselsheim unterwegs um ihre Musik zu verbreiten. Diese ist stark durch den Rock der 70 und Grunge der 90er geprägt. Eigene Song mit sehr direkten Texten auf Deutsch und Englisch, erzählen Geschichten aus dem Leben. Liebe, Trennung und Schmerz werden in den Song behandelt.

www.the-jukes.de
nazcaspacefox.de
www.RoofRabbits.de

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


15.09.2018 | Samstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 6,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 8,00 €
Knife, Exorcised Gods, World of Tomorrow & When Plagues Collide (B)

Die 4 köpfige Band "Knife" ist eine gern gesehene Band aus dem Rhein-Main Gebiet wenn es um knallharten Hardcore geht.

Oldschool Deathcore mit Slam- und Beatdowneinflüssen, das sind "Exorcised Gods" aus Mainz. Ende 2017 gegründet, haben sie Mitte 2018 ihre erste EP "Unholy Purification" verüffentlicht und arbeiten zur Zeit an ihrem Debⁿtalbum.

World Of Tomorrow: The Sound Of The Dirty South! Fünf Jungs aus Mannheim die seit 2014 Beatdown im 68Stil ballern. Im Dezember 2017 haben Sie ihr Debütalbum "South German Brutality" über Bleeding Nose Records veröffentlicht und standen bereits mit Bands wie Nasty, Fallbrawl, DCA, Cunthunt777, Balboa, Reduction uv.m. auf der Bühne.

When Plagues Collide ist ein fünfköpfige symphonische Deathcore Band aus Aarschot Belgien. 2016 haben sie ihre erste EP „Shrine of Hatred“ rausgebracht und derzeit arbeiten sie an ihrem ersten Longplayer, der Ende 2018 rauskommen soll. Sie haben schon mit Bands wie Aborted, Clawhammer, Pig Destroyer, Gutalax, God Dethroned auf der Bühne gestanden. 

www.facebook.com/WHENPLAGUESCOLLIDE/
www.facebook.com/worldoftomorrowsgb/
www.facebook.com/ExorcisedGods/
www.facebook.com/knifebandger/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


21.09.2018 | Freitag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 13,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 17,00 €
Burn, Two Minds Collide, Nachtsucher & Snow White Blood

Live and Dark - Festival

Bei TWO MINDS COLLIDE trifft moderne Rockmusik auf düstere Elektronik und gefühlvolle Orchesterklänge. Die 2017 gegründete Band befasst sich mit dem immer weiter voranschreitenden Empathieverlust der Gesellschaft, in der die Emotionen einer TV Soap wichtiger geworden sind als die eigenen Gefühle. 2MC haben sich auf die Fahne geschrieben, ihren Zuhörern eine Plattform für echte Emotionen und Selbstreflexion zu bieten. 

Am Anfang war das Feuer. Nicht ganz ungefährlich, aber eben auch ziemlich wichtig: Wer es zähmen konnte, hatte einen entschiedenen Vorteil. In der Musik ist das nicht anders. Wer seine Kreativität nicht zähmen kann, wird von ihr verschlungen. Einfach so. BURN haben das verinnerlicht. Mit wavigen Rock-Klänge und deutschsprachigen Texten wollen Sie das Publikum in ihren Bann ziehen.

NACHTSUCHER nimmt ihre Zuhörer mit auf einen Weg durch dunkelstes Dickicht bis hin zu jenem strahlenden Licht, das Kraft und Hoffnung zu schenken verheißt.  Mit subtilen deutschsprachigen Texte des Sängers Christian Fink, virtuosen heroisch anmutenden Synthesizer-Klangflächen und bretthart-eingängigen Gitarrenriffs eingebettet, entsteht ein akustisches Großleinwandkino.

In einem außergewöhnlichen Konzept verbindet die Band SNOW WHITE BLOOD die imposante Klangvielfalt des Symphonic Metal mit der Märchenwelt der Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersens oder auch 1001 Nacht.  Mit jeder ihrer Kompositionen nimmt die 2013 gegründete Band ihre Zuhörer mit auf eine einzigartige Reise durch die Welt der Fabeln, Erzählungen und Geschichten. 

www.facebook.com/2MindsCollide/
www.facebook.com/burnmusicdotde/
www.facebook.com/nachtsucher/
www.facebook.com/SnowWhiteBlood

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


28.09.2018 | Freitag | Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 20:00 Uhr | Vorverkauf: 6,00 € | Abendkasse: 8,00 €
Papierflieger, Lighthouse Down & Shaved Chewbacca

Papierflieger - so heißt das Rüsselsheimer Crewquartett bestehend aus Robert Sgaslik, Sabine Dittrich, Sebastian Dengler und Tim Falkenberg, welches sich nach mehreren Testflügen in anderen Formationen wie z.B. Dame Hey!, Pride Shall Fall, The Empire/s Blacklist, Diamond, Compress the Peak, Fast ´n´ Loud und Dissolving Anfang 2017 zusammenfand, um neuen Wind in den deutschsprachigen female-fronted Alternative-Rock zu bringen. So bietet die Crew genauso entspannt gefühlvollen Segelflug wie den rotzig-frechen, kantigen Flug durch die Schallmauer. 

Lighthouse Down: Die friesische Formation rockt geradlinig, doch auch gerne mal rhythmisch verspielt nach vorne. Alternative-Rock mit starkem Ohrwurmpotential. Pure Atmosphäre mit flächigen Soundwänden und Gefühlen in den Momenten, wenn der Wind nachlässt und der Klang der Stimmen im Rampenlicht steht. 

Einst waren es viele, nun sind es Drei. Shaved Chewbacca - Rasierte Wookies stets auf der Flucht vor der imperialen Musikerpolizei. Die Rasuren für den Tagesbedarf, doch kommen nachts am Instrument harte, rockige und wüstentrockene Stoner-Klänge der vergangenen und zukünftigen Schlachten zum Vorschein. Schwermetall hinterließ Narben und Spuren, umso mehr ist es Ihre Aufgabe den „Wookie Rock“ auf die eigene Weise am Leben zu erhalten, ohne den Blues ihres traurigen Volkes außer Acht zu lassen.

www.facebook.com/PapierfliegerBande/
www.facebook.com/lighthousedown/
www.facebook.com/shavedchewbacca/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


06.10.2018 | Samstag | Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 20:00 Uhr | Vorverkauf: 15,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 18,00 €
MC Rene & Champion Sound

18.10.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Vorverkauf: 17,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 21,00 €
Fido Plays Zappa

Making Zappa Great Again for 15 Years -Tour 2018

Es ist ein schmutziger Job, aber einer muss ihn ja schliesslich machen. Oder siebeneinhalb. FiDO (2003-?), sieben mutige Mannen und ihre madonnengleiche Mischerin – begeben sich 2017/18 anlässlich ihres 15-jähirgen Bestehens auf "Making Zappa Great Again For 15 Years"- Tour und greifen dabei erneut tief in die Repertoire- und Trickkiste des amerikanischen Komponisten, Gitarristen und stilbildenden Bürgerschrecks Frank Zappa (1940-1993). An Bord die druckfrische Doppel-Live CD "Atlantis & Elsewhere" von der letzten Tour.

Mit der unerschrockenen Mischung aus rotzig-rockiger Live-Show gepaart mit virtuosem Schweizer Präzisions-Handwerk, mit der die bühnenerfahrenen Profis ihre Leidenschaft für die Musik des Great American Composer ausleben, weiss das Schweizer Tribute Orchestra jedes Publikum zu packen. Die sieben Musiker zelebrieren vielstimmig und mit Verve obskure Geschichten von modifizierten Hunden, stinkenden Füssen, traurigen Eskimos und allerlei anderen Kuriositäten des Lebens, der schnoddrige Humor und die bisweilen fiesen Zoten des Frontmannes Dave Muscheidt atmen den Geist des grossen Entertainers und Provokateurs FZ. FiDO nutzen improvisatorische Freiräume schamlos aus, brechen stilistische Grenzen virtuos und schöpfen die musikalische Vielfalt und den kompositorischen Humor von Zappas Werk voll aus.

Mit etlichen begeisternden Live-Shows in ganz Europa und sechs veröffentlichten Tonträgern hat sich das Schweizer Tribute-Orchester in der letzten Dekade wohl einen Platz im Olymp der weltweiten Zappa-Gemeinde erspielt: Stilsicher, virtuos, humorvoll und mit ganz eigenem Approach berauschen sich FiDO und sein Publikum auch nach 15 Jahren am genialen Werk Frank Zappas.

www.fidoplayszappa.com
www.facebook.com/fidoplayszappa

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


20.10.2018 | Samstag | Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 20:00 Uhr | Vorverkauf: 25,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 30,00 €
DE/VISION - Citybeats-Tour 2018

plus special guests

Auch nach dreißig Jahren Bandgeschichte präsentieren sich DE/VISION munterer denn je zuvor. Die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Citybeats“ steht für den 13. April 2018 an. Ihr Geburtstagswochenende mit zwei Shows an jenem Wochenende im Columbia Theater in Berlin ist ein halbes Jahr vor der Veranstaltung bereits restlos ausverkauft. Im Herbst gastieren DE/VISION nunmehr auf mehreren Bühnen Deutschlands im Rahmen ihrer „Citybeats“-Tour.   

www.facebook.com/DEVISION-24741337633/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


25.10.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 19,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 23,00 €
20 Jahre SYLVAN - 10 Jahre Posthumous Silence

SYLVAN feiert zwanzigjähriges Bandjubiläum!

Wir schreiben das Jahr 2018 und das bedeutet, dass es die Hamburger progressive Rockband SYLVAN mittlerweile seit 20 Jahre gibt und dass ihre DVD zu ihrem Album „Posthumous Silence“ bereits 10 Jahre alt ist.
Anlässlich dieser beiden Jubiläen werden SYLVAN im Oktober noch einmal mit „Posthumous Silence“ auf Tour gehen und an sieben Abenden das komplette Konzeptalbum auf die Bühne bringen (plus natürlich einer spannenden Setlist mit weiteren SYLVAN Klassikern).

Also, packt Eure alten SYLVAN T-Shirts ein und feiert mit!

www.sylvan.de
www.facebook.com/sylvan.de/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


01.11.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 15,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 20,00 €
Black Space Riders

Das aktuelle Album AMORETUM Vol.1 ist gerade erst erschienen, noch in aller Munde, da legen BLACK SPACE RIDERS schon mit AMORETUM Vol.2 nach. Alle Songs und Texte von AMORETUM Vol.1 & Vol.2 entstanden zusammen und wurden in einem einzigen Kreativrutsch aufgenommen und produziert. 

Auch auf AMORETUM Vol.2 geht es um das Spannungsfeld zwischen Furcht-Hass-Ablehnung-Dunkelheit auf der einen Seite und Liebe-Empathie-Hinwendung-Licht auf der anderen Seite. Harte, schnelle Heavyrocker leiten über zu wavigen Indie-Klängen und zwischenzeitlich verliert sogar der Postpunk sein „Post“. Psychedelischer Triphop trifft auf Dub-Reggae-Wurzeln und endet dann im lauten Psyche-Riff-Rausch. 

Klingt wild? Mmh … klingt fett, atmosphärisch, hypnotisch, teils räudig, teils zart und wird bei all der Experimentierfreude zusammengehalten von einer eigenständigen Band, die nie stehenbleiben will, bei aller Bewegung und all den Schlenkern aber immer konsequent nach sich selbst klingt. Der rote Faden schwebt in Sound, Groove, Eingängigkeit und Atmosphäre stets über Allem und führt Dich durch diese wilde, weite Reise. 

www.facebook.com/BlackSpaceRiders/
www.blackspaceriders.com

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


02.11.2018 | Freitag | Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 17,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 22,00 €
Stillmarillion - Script for a Jester's Tear

Anniversary show

StillMarillion kommen aus Schottland und sind Europas berühmteste Fish-Ära Marillion-Tribute-Band. Beim den letzten Auftritten im Rind haben sie uns so umgehauen, dass wir sie gleich wieder sehen wollten! Seit 2008 haben StillMarillion Clubs und Hallen in ganz Großbritannien ausverkauft. Heute sind sie ein internationale Tribute-Band, die auch gerne auf dem europäischen Festland touren.

Wie Fish kommt Lead-Sänger Martin Jakubski aus Schottland. Beim Konzert mit Marillion Gitarrist Steve Rothery im vorletzten Jahr im Rind konnte man Martin schon als Gastsänger erleben und sich von seiner unglaublichen Qualität überzeugen. Martin sang im Jahr 2015 mit Steve Rothery auf dem NOTP-Festival und war mit Steve auf ausgiebiger Tournee in Europa.

Aber auch der Rest der Band sind alles Spitzenmusiker, die den Sound von Marillion perfekt zum Leben erwecken. StillMarillion haben als Gäste immer wieder die original Marillion Mitglieder Steve Rothery und Mark Kelly gehabt und sind quasi so etwas wie die „offizielle“ Tribute-Band.

StillMarillion sind eine beeindruckende Live-Band und begeistern jeden Fan. StillMarillion spielen nur Songs aus den ersten vier klassischen Marillion Alben und andere klassische B-Seiten einschließlich Cinderella Search und Grendel.

www.facebook.com/Stillmarillion-41852506199

 

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


03.11.2018 | Samstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Vorverkauf: 10,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 13,00 €
10 Jahre Rollin' Racketeers – Show

Wenn aus Buben Männer werden! Rollin´ Racketeers 10 Years on the Road!
Und das feiern wir mit euch am 03.11.18 in unserem Wohnzimmer - im Rind / Rüsselsheim!

Die Rollin' Racketeers liefern dreckigen Rock'n'Roll mit klassischer Note. Seit 2008 schrauben die Jungs mit ihren Werkzeugen (Kontrabass, Drums, Gitarren, Sax, Waschbrett, Harp und Vocals) an dem Motor, der die Band antreibt. Bei ihren zahlreichen Tankstops auf dem Weg durch die Republik trafen die Jungs auf Bands wie Al and the Black Cats, The Adicts, The Long Tall Texans, Bob Wayne and the outlaw carnies, Dead Elvis and his One Man Grave, Rockabilly Mafia, Mr. Irish Bastard, Rock'a'Roaches u.v.m.

Zum Start des VVK gibt es eine Early Bird Aktion bis zum 24.08.:
Die Early Bird Tickets nehmen automatisch an unserer Verlosung teil! In der Jubiläumsnacht erwarten euch diverse Sachpreise und der Gewinner des 1. Preises darf sich auf ein Wohnzimmer-Konzert für sich und seine Freunde freuen! (Familienangehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen)

www.rollinracketeers.de
www.facebook.com/therollinracketeers/
www.facebook.com/events/821772184674375/
www.instagram.com/rollinracketeers/
www.youtube.com/RollinRacketeers

VVK-Start am 10.8.18 um 18.00 Uhr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


06.11.2018 | Dienstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 25,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 30,00 €
Kayak

Die legendäre Prog- und Artrockband Kayak kommen zum ersten mal nach Deutschland!

Sie bewegen sich seit ihrer Gründung parallel zu der Band CAMEL. Peter Bardens, unumstrittener früherer Kopf von CAMEL, führte auch einige Zeit KAYAK an. Ton Scherpenzeel ist heute der Mastermind bei KAYAK, bedient aber auch immer wieder die Keyboards bei CAMEL. Der Stil von KAYAK erinnert an CAMEL aber auch an ALAN PARSONS PROJECT und 10CC sowie die späten GENESIS. Sie gehören ohne jeden Zweifel zur absoluten Champions League der Prog-Rock und Art-Rock Bands in Europa. Zum x-ten Mal haben sie sich neu erfunden und frisches Personal rekrutiert. Neben der Konstante Ton Scherpenzeel, finden wir auch Mitglieder von PAIN OF SALVATION und der NEAL MORSE BAND in ihren Reihen. Das neue Album „Seventeen“ wurde von den Kritikern hoch gelobt und zeigt, wie viel Kraft und Modernität nach all den Jahren in KAYAK steckt.

www.kayakonline.info
www.facebook.com/kayakmusicband/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


08.11.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 17,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 22,00 €
Abwärts

Zur Jahreswende 1979/80 debütierte ABWÄRTS im Rahmen einer Festivalreihe in Hamburg. ABWÄRTS existiert nun also seit fast 38 Jahren. Wenn es auch nie zum „großen kommerziellen Durchbruch“ kam, so kennt fast jeder, der sich mit der Geschichte der neueren progressiven deutschen Musik beschäftigt, dieses Bandprojekt. 

Musikalisch wurde viel experimentiert: Von der trashigen Anfangsphase des ersten Albums „Amok Koma“ sowie der ersten Single „Computerstaat“ über Produktionen von Nick Launay (u.a. Nick Cave), Jon Caffery (u.a. Die Toten Hosen) oder dem ehemaligen Metallica- Produzenten Flemming Rasmussen bis hin zu den eher straighten neueren Werken. Als roter Faden durch die ganzen Jahre führen die von Frank Z. geschriebenen zynisch- sarkastischen Texte. „Schade, dass Humor in Deutschland immer noch ein Fremdwort ist, so gibt es immer noch Leute die wissen wollen ob ein Titel wie 'Grab dich selber ein' ernst gemeint ist,“ sagt Z.

Nachdem 2014 mit 'Krautrock' das letzte Album erschienen ist, wird es vier Jahre später im Herbst 2018 den nächsten Longplayer geben. Zum Record Store Day am 21. April dieses Jahres erscheint eine Neuauflage von 'Computerstaat' als Vinyl-7' mit dem Original von 1980 sowie der Computerstaat 3.0- Version.

Aktuelle Bandbesetzung: Frank Ziegert, Rodrigo González, Martin Kessler, Björn Werra.

www.facebook.com/Abwärts-92272538400/
www3.abwaerts.com

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


10.11.2018 | Samstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Vorverkauf: 19,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 25,00 €
Empathy Test „Holy Rivers“-Tour 2018

„Losing touch“, „Bare my soul“, „Vampire town“… so hießen einige der Singles einer der Senkrechtstarter der letzten drei Jahre, was elektronischen Pop angeht. 2016 und 2017 zeigte man sich noch im Vorprogramm von diversen kollegialen Szene-Größen. Ende des letzten Jahres gingen die Damen und Herren aus England zum ersten Mal auf eigene Tournee, und schon prangte auf vielen Eingangstüren: Ausverkauft! 

Die Rede ist von keinen geringeren als EMPATHY TEST aus London. Diesen Herbst steht die Veröffentlichung der neuen Single/EP „Holy Rivers“ bevor. Zeitgleich will man erneut auf Deutschland-Tournee gehen. Und womit? Mit Recht! 

EMPATHY TEST präsentieren nicht nur ihre neue Single, sondern auch neue Tracks aus ihrem kommenden Album sowie bewährte Hits aus den vergangenen Jahren!

www.empathytest.com
www.pluswelt.com
www.facebook.com/empathytest/

Original-Hard--Tickets nur erhältlich hier: www.deinetickets.de/shop/pluswelt/de/start/ 

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


15.11.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 22,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 27,00 €
Nacht der Gitarren mit Luca Stricagnoli (IT), Antoine Boyer (FR), Cenk Erdogan (TR) & Samuelito (CH)

Die NACHT DER GITARREN kommt zurück ins Rind! Mit vier faszinierenden Gitarrenvirtuosen: der italienische Virtuose Luca Stricagnoli, der Gypsy Jazz Gitarist Antoine Boyer, der türkische Gitarist & Komponist Cenk Erdogan (fretless guitar) und Flamenco Wunderkind Samuelito aus die Schweiz. NACHT DER GITARREN versammelt die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neusten Original-Kompositionen und zum musikalischen Austausch im Rahmen eines Konzertabends. Zusätzlich zu den Soloperformances all der oben genannten Gitarrenvirtuosen werden an diesem Abend Stücke im Duo und als Quartett präsentiert. 

Luca Stricagnoli, geboren und aufgewachsen in Italien, ist ein einzigartiger Akustik-Gitarrist, bekannt für seine innovativen Spieltechniken. Sein origineller Stil bescherte ihm einen grossen Erfolg und seine Videos wurden online über 100 Millionen gesehen. Luca fasziniert sein Publikum unter anderem mit der Spiel auf bis zu fünf Gitarren in einem Stück. Nicht nur seine musikalischen Fähigkeiten, sondern auch der energetische Enthusiasmus, den er auf der Bühne verspricht, bringen ihm Konzertanfragen weltweit ein.

Antoine Boyer (1996) trank aus der wahrscheinlich authentischsten Quelle des Gypsy Jazz - als musikalischer Zögling der großen Maestros wie Mandino Reinhardt und Francis Moerman.  Er stand auf den Programmen der wichtigsten Gypsy Jazz Festivals Europas und den USA und war der erste Gast des ersten Gypsy Jazz Festivals in Taiwan. Antoine performt regelmäßig mit Samuelito, mit dem er das gemeinsame Album "Coincidence" aufnahm

Cenk Erdogan wurde 1979 in Istanbul geboren.1997 gewann er ein vier jähriges Stipendium für Komposition an der Universität Bilgi in Istanbul. 2001 graduierte er mit höchster Auszeichnung. Seitdem hat er sich zu einem Meister der bundlosen, klassischen Gitarre entwickelt. 

Samuel Rouesnel ´Samuelito´ (geb. 1993) begann im zarten Alter von sieben Jahren am Conservatoire de Caen (Normandie), Klassik Gitarre zu lernen. Bald schon faszinierte ihn die Weltmusik, speziell der Flamenco, welchen er über den Gesang und die Gitarre entdeckte. Sein erstes Konzert spielte er an seinem sechzenten Geburtstag auf der nationalen Bühne von Caen, ausgestrahlt wurde es von France Télévisions. Das war der Startschuss einer internationalen Karriere! Obwohl tief verwurzelt in der Tradition des Flamenco - als Interpret wie auch als Komponist - spielt er dennoch eine sehr persönliche Musik.

Luca Stricagnoli (triple neck acoustic guitar, special guitar) www.youtube.com/watch
Antoine Boyer - www.youtube.com/watch
Cenk Erdogan (fretless guitar) - www.youtube.com/watch
Samuelito - www.youtube.com/watch

 

 

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


16.11.2018 | Freitag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 12,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 15,00 €
Journeye – a tribute to the music of Journey

special guest: Adams Family – Bryan Adams tribute

„Journey“ sind bis heute eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Bands der USA. Hits wie „Wheel In The Sky“, „Any Way You Want It“ und „Don’t Stop Believin‘“ gehören bis heute in jedes gut sortierte Radioprogramm. In ihrer 40-jährigen Karriere haben Journey über 75 Millionen Tonträger verkauft.

Bei JOURNEYE haben sich 6 Musiker aus dem Raum Frankfurt gefunden, die leidenschaftlich die großartige Musik der US-Rocklegende „Journey“ in einem umfassenden Programm darbieten. Die Set-List beinhaltet alle großen Hits, sowie jede Menge Live-Klassiker der amerikanischen Band. Seit Januar 2018 steht mit Arno Menses ein erfahrener Leadsänger am Mikro, der durch seine Arbeit mit den Bands „Subsignal“ und „Sieges Even“ einen erstklassigen Ruf in der deutschen und europäischen Rockszene erlangt hat.

Authentisch und detailgetreu, mit virtuoser Gesangs- und Gitarrenarbeit, ausgefeiltem Chorgesang und energiegeladenen Rockgrooves bieten JOURNEYE ein Programm, das Fans von Journey und klassischer Rockmusik begeistert. Don’t stop believin‘ … the wheels keep on turning … faithfully …

www.facebook.com/Journeye.Band/
journeye-band.de
www.facebook.com/TheAdamsFamilyBryanAdamsTribute/
www.theadamsfamily.de

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 

 


23.11.2018 | Freitag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 15,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 18,00 €
V8 Wankers, Meat the Machine, Who Killed Janis & The Terrible Noises

2. Motorcity Street Rock´n´Roll Festival

Das „Motorcity Street Rock'n'Roll Festival“ geht in die zweite Abrissrunde! Unsere Homies von Who Killed Janis haben wieder ein paar Bands zusammengetrommelt, die mit feinstem Rock´n´Roll um die Ecke kommen – von Vollgas Punk´n´Roll, über Stoner bis zum klassischen Hüftshaker!

Allen voran die V8 Wankers - die Speerspitze des deutschen Speedrock'n'Rolls! Zurecht kann man sie als die Faust des Rocks bezeichnen, denn ihre Bezingetränkte Mischung ausklassischem Hardrock mit Punk und Rockabilly spricht Rocker, Punker, Chopper- und V8-Fahrer gleichermaßen an.

Meat the Machine: Fleisch und Maschine – muskulöses Akkordspiel und ein unermüdliches Rhythmusgetriebe; aus diesem Zusammenwirken wird das saftige Songmaterial der Mainzer Band Meat The Machine gedrechselt. Das Quartett bietet Stonerrock, psychedelische Elemente und progressive Nuancen, aber immer filigran wie die Zahnrädchen eines Schweizer Uhrwerks.

The Terrible Noises spielen den Rock n Roll der 50er & 60er Jahre. Und das ist gut so. Erstens ist das tanzbar und geht ins Mark und die Venen, zweitens sind die Terrible Noises keinesfalls einfach nur wieder eine Coverband die den „alten Kram“ nachspielt. Zwar besteht das Programm aus Klassikern, die Noises verpassen den Songs aber einen so vielseitigen Input, dass die Nummern frisch daherkommen.

Und natürlich mit auf der Bühne dabei: WHO KILLED JANIS - kompromissloser Motorcity Street Rock'nRoll direkt auf die Zwölf. WKJ rollen wie ein V8 Motor und zeigen, dass trotz erhöhter Laufleistung immer noch Vollgas gefahren werden kann. Stark, dynamisch, gutaussehend und natürlich mit Bart...Made in Motorcity R-Town.

line up:
The Terrible Noises www.facebook.com/TerribleNoises/
Who Killed Janis www.facebook.com/WHOKILLEDJANIS/
Meat the Machine www.facebook.com/meatthemachine/
V8 Wankers www.facebook.com/V8Wrock/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


30.11.2018 | Freitag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 17,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 20,00 €
Jaya the Cat - „A Good Day For The Damned“

support: Elfmorgen

Jaya the Cat & Elfmorgen. Das Party-Punk-Ska-Reggae Dream Team ist zurück im Rind!

Roots-Reggae, Ska, Punkrock: Das sind die drei Hauptzutaten des Cocktails, den Jaya The Cat auch auf ihrem neuen Album „A Good Day For The Damned“ zusammenmischen. Wer eine vergleichbar explosive, wandlungsfähige und dynamische Live-Band aus dem Skapunk-Sektor sucht, sollte eine Lupe im Gepäck haben – hunderte von Shows zwischen ausverkauften Headliner-Touren, Support-Slots für Bands wie die Beatsteaks, Less Than Jake oder Sublime und prestigeträchtigen Festivalauftritten auf dem Ruhrpott Rodeo, dem Pukkelpop und dem Lowlands sind Beweis genug für die musikalische Feuerkraft des Quartetts.
Die wechselnden Anteile aus krachigem Punkrock, rootsigen Classic-Reggae-Licks und energetischem Ska auf dem innerhalb nur eines Monats in Berlin aufgenommenen Album ergänzen Lagadec und seine Partygemeinde um Versatzstücke aus Blues, Soul, Dub, Dancehall und HipHop. Herzschmerz, Liebe, Politik, Irrsinn, Optimismus: „A Good Day For The Damned“ hat alles, was man sich von einer treibenden, bewegenden Skapunk-Platte wünschen könnte.

Das Trio Elfmorgen aus Frankfurt. Die Band um den gut gelaunten Sänger und Gitarristen Andy, der auch ein beachtlicher Einpeitscher und Erzähler von Lügengeschichten ist, beackert seit rund 20 Jahren das Feld zwischen Punkrock und Fußballhymnen mit deutschen Texten, kann aber auch mal einen Reggae-Rhythmus unter seine Kurztexte legen. Zu guter Letzt gelangen die drei Herren auch noch zum „Rauch-Haus-Song“ von Ton Steine Scherben, ohne die Melodie auch nur zu Streifen. Sehr einprägsam ist dabei der Elfmorgen-Song „Oberlippenbart“.

www.jayathecat-band.com
www.facebook.com/JayaTheCat/
www.elfmorgen.de
www.facebook.com/elfmorgen/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


06.12.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 17,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 22,00 €
The Exploding Boy „Tour of Alarms 2018"

 

 

 

www.facebook.com/theexplodingboysweden/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!


13.12.2018 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 12,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 15,00 €
Tarq Bowen (UK) - Alt.-Soul & Blues

Tarq Bowens einzigartige Mischung aus Blues, Soul und hardhitting Slide-Gitarre, verflochten mit seiner starken, doch einfühlsam dynamischen Stimme, zeigen ein Verständnis und eine Fähigkeit viel weiter als sein Alter vermuten lässt. Tarq singt und spielt seine eigenen Songs, lebt seit Anfang 2016 in Deutschland und kommt ursprünglich aus London.

Er hatte als unsigned Artist das einzigartige Privileg mit Größen wie Rocco Deluca, Nick Mason (Pink Floyd) zu arbeiten und die Bühne unter Anderem mit George Ezra, James Bay und Bob Geldof zu teilen. Dies alles machte den in Los Angeles lebenden Produzenten Mark Howard (Bob Dylan, Neville Brothers, U2, Red Hot Chili Peppers) auf Tarq aufmerksam, welcher ihm anbot, sein Debütalbum zu produzieren.

Tarq Bowen - lead vocals, guitar, Julia Huisken - backround vocals, Matthias Vogt – keyboards, Marc-Inti: bass, Phil Widenhues: drums

www.facebook.com/tarqbowenofficial
www.tarqbowen.com

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


30.12.2018 | Sonntag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 15,00 € (zuzügl. Vorverkaufsgebühr) | Abendkasse: 18,00 €
Jamaram – „Freedom of Screech“ Tour

support: Jah Chango

An die 2.000 Liveauftritte haben JAMARAM seit ihrer Gründung um die Jahrtausendwende in München schon auf dem Tacho. Ihr Tatendrang und ihre Energie sind ungebrochen und mit ihrem 2017er Album »FREEDOM OF SCREECH« legen sie nochmal eine Schippe drauf – zusammen mit Reggae, Ska und Dub allererster Güte finden da bounciger oldschool-HipHop neben RnB & Latin ihr neues Zuhause.

JAMARAMs Musik hat hohen Wiedererkennungswert. Der Wanderzirkus in Sachen Reggae & Rock‘n‘Roll, seit Jahren auf den Bühnen Europas, Afrikas und Südamerikas zuhause, fährt auf der Genre-Achterbahn, ohne je beliebig zu werden. Man hört den Songs an, dass sie hand- und herzgemacht sind.

Mit »FREEDOM OF SCREECH« nehmen sich JAMARAM die Freiheit, all das rauszulassen was raus muss, ohne Grenzen und Mauern - bunte Vielfalt und Lebensfreude, in der Musik sowie im echten Leben. Die Platte ist Statement für Weltoffenheit und Respekt, gegen Intoleranz und Abschottung. Das Album orientiert sich im Gegensatz zu manchem Vorgänger deutlicher an dem, was auf JAMARAM Live-Konzerten zu erleben ist – hochenergetisch und bunt, dabei eigenständig und massentauglich zugleich. 

www.jamaram.de
www.facebook.com/JamaramBand/
www.facebook.com/Jahchangoofficial/

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!

 


21.02.2019 | Donnerstag | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Vorverkauf: 15,00 € | Abendkasse: 18,00 €
Jan Plewka & Marco Schmedtje - „Between The Bars“

Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutschsprachige Musikszene zu bieten hat. Mit BETWEEN the BARS hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet. 

So lassen sich Plewka und Schmedtje musikalisch quer durch die Jahrzehnte treiben. Sie spielen Lieder von Ton Steine Scherben und Rio Reiser, eigene Stücke aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Zinoba und Simon & Garfunkel – Songs aus ihrer Sound of Silence – Produktion, Lieder von Jan Plewkas Solo-Album und von Schöne Geister, dem ersten Album von Marco Schmedtje. 

Zwei Stimmen und eine Gitarre - und das Publikum bestimmt, was gespielt wird. Das sind die Zutaten für diesen rein akustischen, sehr feinen und intimen Abend. Plewka und Schmedtje spielen voller Seele und Leidenschaft. Es wird gesungen und getrunken werden an diesem Abend - gelacht, geweint, geflirtet und vielleicht auch geküßt. 

www.jan-plewka.de
www.marcoschmedtje.de
Foto: Sven Sindt

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!