SILVIA SAUER - NADELSTICHE

Kulturzentrum Bezalel-Synagoge

Amtsgerichtsstraße 4 , 35423 Lich | Hotline: 06404-3810

Sonntag, 24. März 2024 , 19:00 Uhr
Kategorie : Theater / Performance

Multimediales Theater (Foto: Alexa Sommer) im Rahmen der 21. Kulturtage 2024 in Lich

 

 

Conny wollte raus aus der Stille und sitzt nun im Home-Office auf der Terrasse. Dort näht sie und stichelt vor sich hin. Stichelt über die Familie und die Zeiten, die so anders waren, als Home-Office noch Heim-Arbeit hieß…

… sie hört wieder das Rattern der Nähmaschine, an der die Mutter den 57. Ärmel des Tages zusammennäht und noch einmal bestreitet sie im ZickZackKurs den Kampf ihrer Kindheit gegen turmhohe Stoffberge und Flusenmonster, gegen Nadelstiche aus Einsamkeit und Gerüchten, bis ihr doch der Kragen platzt.

Das 1-Personenstück der Mainzer Stimmkünstlerin und Schauspielerin Silvia Sauer fädelt sich ein in eine Kindheit der 60er Jahre und blendet augenzwinkernd über zu den Herausforderungen heutiger Home-Arbeit. 
Mal bildhaft unterlegt mit eigens animierten Videos, mal musikalisch umspielt mit eigenen Songs, entfaltet sich Szene um Szene die Geschichte einer brüchigen Tochter-Mutter-Beziehung.

In der Inszenierung der Friedberger Regisseurin Veronika Brendel ist daraus ein vielschichtiges und fein ausbalanciertes Theaterstück entstanden, das gleichermaßen durch Humor und Tiefgang berührt.

Idee, Texte, Videos, Musik, Spiel: Silvia Sauer
Regie: Veronika Brendel

 

 

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 17 €

Eintritt ermäßigt: 15 €

Karten reservieren

Veranstalter

künstLich eV

künstLich eV

Zurück zur Veranstaltungsübersicht