TRIXIE & THE TRAINWRECKS (Berlin/London)

Bessunger Knabenschule

Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt | Hotline: 06151-61650

Raum/Zimmer: Keller

Freitag, 25. Januar 2019, 21:00 Uhr
Kategorien: Konzert, Rock-, Pop- und Popularmusik

Support: Johnny Torpedo
Trinity Sarratt (aka Wild Child/Trixie Trainwreck) wurde in San Francisco geboren und kam schon mit 18 nach Berlin. Dort begann 1999 ihre Karriere als Straßen- und U-Bahn-Musikerin. Später wurde sie bekannt als Promoterin von Berliner Clubs und Bars. In Europa und den USA tourte sie mit ihren eigenen Bands (Kamikaze Queens, Cry Babies, Runaway Brides) und zuletzt als One-Woman-Band TRIXIE TRAINWRECK NO MAN BAND - eine der am härtesten arbeitenden Frauen im Rock'n'Roll Zirkus.
Der irische Singer/Songwriter DYLAN WALSHE stellte Trixie Trainwreck bei Charlie Hangdog in London vor. Nach einer Handvoll Shows und einer einmaligen Session mit Bruce Brand (Thee Headcoats, Thee Milkshakes, HOLLY GOLIGHTLY, Hipbone Slim) und Paul Seacroft (THE SELECTOR, Jim Jones Revue, Urban Voodoo Machine) wurde ein ganzes Album mit Ed Deegan in dessen Gizzard Studios eingespielt.
Zu 99% live und analog aufgenommen mit 13 überschäumenden - overdriven-long-gone-broken-hearted-country-blues-trash-Songs. "3 Cheers to Nothing" ist TRAINWRECK BLUES as its best. Released beim Qualitäts-Label VOODOO RHYTHM.
Im Keller präsentiert von Starwhore

Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 10,00 €

Ermäßigter Preis: 8,00 €

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal