Jazzcafé mit Salomea

Das Rind

Mainstraße 11, 65428 Rüsselsheim | Hotline: 06142-81680

Sonntag, 17. Februar 2019, 20:00 Uhr
Kategorie: Jazz

Salomea ist die NeoJazz/Contemporary Multi-Genre Sensation der Deutsch-Amerikanerin Rebekka Salomea. Sie bezieht Einflüsse aus dem Pop, kombiniert sie mit der Freiheit von Improvisation und rahmt diese schließlich in recht komplexe, kompositorische Strukturen ein. In konstanter Entwicklung und in reger Zusammenarbeit mit ihren langjährigen Bandkollegen aus der jungen und wilden Kölner Jazzszene entstehen moderne Songs mit exzentrischen Beats, geformt aus elektronischen Instrumenten, Live-Effekten und facettenreicher Stimme. So hat sich die Band eine autochthone Klangsprache erarbeitet, die sie, über die vier Jahre ihres bisherigen Bestehens, katapultiert hat, an die vorderste Front der popularmusikalischen Avantgarde. Rebekka Salomea Gesang | Yannis Anft Keyboards | Oliver Lutz Bass | Leif Berger Schlagzeug

Salomea ist die NeoJazz/Contemporary Multi-Genre Sensation der Deutsch-Amerikanerin Rebekka Salomea. Sie bezieht Einflüsse aus dem Pop, kombiniert sie mit der Freiheit von Improvisation und rahmt diese schließlich in recht komplexe, kompositorische Strukturen ein. In konstanter Entwicklung und in reger Zusammenarbeit mit ihren langjährigen Bandkollegen aus der jungen und wilden Kölner Jazzszene entstehen moderne Songs mit exzentrischen Beats, geformt aus elektronischen Instrumenten, Live-Effekten und facettenreicher Stimme. So hat sich die Band eine autochthone Klangsprache erarbeitet, die sie, über die vier Jahre ihres bisherigen Bestehens, katapultiert hat, an die vorderste Front der popularmusikalischen Avantgarde. 

Rebekka Salomea Gesang | Yannis Anft Keyboards | Oliver Lutz Bass | Leif Berger Schlagzeug

Eintritt frei!

Jazzcafé bei facebook

Abendkasse: 19:30 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Eintritt frei

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal