KUZ Live: Love Music, Hate Racism

JuBiKuz Hans Böckler

Sandeldamm 19 , 63450 Hanau | Hotline: 06181-1800616

Samstag, 23. März 2019, 21:00 Uhr
Kategorie: Konzert

Auch in diesem Jahr gehen im Böckler drei Bands "im Auftrag" von KUZ und dem Förderverein der VHS Hanau auf die Bühne und wollen mit ihren Statements und ihrer Musik deutlich machen, dass es in unserer Welt keinen Platz geben sollte für Rassismus und jegliche andere Form der Ausgrenzung und Diskriminierung.

Tinnitus Projekt machen Bewegungsgefühl bezogene Unterhaltungsmusik und kontrollierter Lärm ist ihre Leidenschaft. Es kann vorkommen, dass mitgesungen, getanzt oder sogar geklatscht wird. Andere tolle Sachen wie heftiges Kopfnicken im Takt der Musik oder unkontrolliertes „In-die-Luft-springen“ sind ebenfalls nicht ganz ausgeschlossen. Doch auch bei allem Spaß haben die Jungs auch etwas zu sagen und tun das laut und deutlich.
The Screwjetz sind im lauten schnellen Punkrock oder Angry-Pop zu Hause. Die Jungs können neben grandioser Musik vor allem eins: kritisch und politisch. „Manche Menschen sehen ihr Leben nur durch eine braune Brille. Wer sie absetzt stellt dann fest, wie bunt und vielfältig diese Welt doch ist und dass sie viel mehr strahlt als man durch den braunen Filter wahrnimmt.“
Jonny hates Rock - 10 Jahre "Nischenware deluxe" sind (nicht nur in dieser Besetzung) so etwas wie Urgesteine in Hanau. Wer die drei kennt, weiß, dass sie nicht schweigen, wenn sie Ungerechtigkeiten sehen und in vielen ihrer Texte setzen sie sich damit auseinander. Ihre Musik wurde als Nischenware Deluxe bezeichnet - sie verkleidet sich aber sehr gut als nocore acid punk.

Abendkasse: 20:00 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 21:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 5,00 €

Veranstalter

Förderverein der Volkshochschule Hanau e.V. Trägerverein Kulturzentrum Pumpstation e.V. Volkshochschule Hanau

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal