"Musik aus der Stille" - PETRA EISEND und ihre Handpans

Kulturzentrum Bezalel Synagoge

Amtsgerichtsstraße 4, 35423 Lich | Hotline: 06404-3810

Sonntag, 30. September 2018, 19:00 Uhr
Kategorie: Konzert

Auf den Flügelschwingen des Klanges Ein Klangabend mit Petra Eisend und ihren Handpans

Vom ersten Herzschlag, vom ersten Atemzug an erfahren wir Rhythmus. Rhythmus ist
Leben und die Welt der Percussion ist weit und grenzenlos.
Meditative Stimmungswelten und sphärische Klanglandschaften, die das Publikum
ganz eigenartig berühren. Die ruhigen Seiten der Handpans führen in die Stille
und damit auch zu uns selbst. Unterstützt von diversen Percussions-Instrumenten
können wir abtauchen und uns den inneren (Klang-)Landschaften zuwenden.
Rhythmische Elemente stehen für wachsende Lebendigkeit.

Musikalische Anteile, indenen die Percussionistin ihre Herkunft – die westafrikanische und afrokubanische
Rhythmik – nicht verleugnen kann, Hochkarätige Instrumente mit unterschiedlichen Charakteren und Stimmungen tragen
zur einzigartigen Atmosphäre des Klangabends bei: Halo, BellArt, Symphonic Steel, Leaf Sound Sculpture um nur einige Namen zu nennen.

Seit über 30 Jahren bildet Percussion in unterschiedlichsten Stilrichtungen,
überwiegend mit westafrikanischem und afro-kubanischem Hintergrund, den großen
Fokus der Percussionistin Petra Eisend. Die neue Leidenschaft der erfahrenen
Musikerin sind mehr und mehr die einzigartigen berührenden Klänge der Handpans.

www.drum-experience.de
www.portfolio.drum-experience.de

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: 15,00 €

Eintritt ermäßigt: 12,00 €

Veranstalter

künstLich eV

künstLich eV

SUKAwave

Zurück zur Veranstaltungsübersicht