Musikalische Schätze Anatoliens - tanzbar, politisch, traditionell mit MEHTAP ARSLAN

Kinokneipe Statt Gießen

Gießener Straße 15, 35423 Lich | Hotline: 06404-3810

Samstag, 20. Oktober 2018, 20:00 Uhr
Kategorie: Konzert

MEHTAP ARSLAN

lebt in Lich (Oberhess)und stammt aus dem türkischen Teil Anatoliens. Sie wuchs mit der dortigen traditionellen Musik auf, bekam Unterricht bei ihrem Onkel Cafer Salam, sang im türkischen Staatssender TRT und gewann den zweiten Preis in einem Gesangswettbewerb in Berlin. Sie sang mit großem Erfolg bei Konzerten.

www.facebook.com/story.php

 

www.facebook.com/alahattin.salman.9/videos/134053876762163/UzpfSTEwMDAwMzA5NTIyMTQzNzo0OTI3OTY3MTc1NTQ1NDI/

 

ABDULLAH KIRIL

Percussion - Darbuka,Cajon,Tabla, Bendir,Kandjira

Abdullahs Musikerlaufbahn begann mit traditioneller und klassischer türkischer Musik. Seine ersten Bühnenerfahrungen hatte er mit 16 Jahren bei Begleitung der türkischen Folkloretanzgruppen und Chören.  Seine ausgeprägte Offenheit und Interesse an Weltklänge  bewegten ihn weit über die Grenzen der türkischen Musik bis zum Jazz.

Durch Einflüsse der orientalischen, indischen und afrikanischen Rhythmen hat er seinen modernen Stil entwickelt.Er gründete 2007 das Afro-Oriental Percussion Duo, eine beeindruckende Mischung aus lateinamerikanischen, afrikanischen und türkisch-orientalischen Rhythmen.

Als nächstes gründete Er 2009 Ensemble Radio Rumeli.

Mit dem Programm Balkanatolien grooves eine multikulturell besetzte Band mit Musikern aus Deutschland, Tschechien und der Türkei.

Die eine Akustikreise von der Adria über Istanbul bis zum Kaukasus streift im Vorbeigehen die Musikstile Anatoliens und des Balkans.

Er wirkte bei mehreren Worldmusicprojekten als Solopercussionist.

 

ÖZKAN SALMAN, Saz

Seit dem 13. Lebensjahr spielt er die Bağlama.

In vielen diversen kulturellen Veranstaltungen und Konzerten Erfahrungen stand er alleine wie mit Gruppen auf der Bühne sowohl in Deutschland wie in seiner Heimat der Türkei gesammelt. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die anatolische Musik auch dem deutschen Publikum vorzustellen und näher zu bringen.

 

THOMAS WOITSCHECK

Gitarre

 

Eintritt frei! Spende erwünscht!

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt frei

Karten reservieren

Veranstalter

Kulturgenossenschaft

künstLich eV

künstLich eV

Zurück zur Veranstaltungsübersicht