<font face="Verdana" size="4"> Jazz Night 146 Modern Jazznight

Jazz Night 146 Modern Jazznight

Maximal-Kulturinitiative Rodgau e.V.

Eisenbahnstraße 13, 63110 Rodgau (Jügesheim)

Freitag, 01. März 2019, 20:00 Uhr
Kategorien: Jazz, Konzert

Modern Jazzt

Zur JazzNight 146 im März  stehen besondere Schwerpunkte auf dem Programm:
Ein Quartett welches noch nie in dieser Besetzung zusammen gespielt hat mit Kompositionen der einzelnen Mitglieder, Kommunikation Interaktion als Schwerpunkt und vor allem der Moment des ersten besonderen Abends, gemeinsam auf der Bühne. Im Mittelpunkt steht der argentinische Trompeter Valentin Garvie der zur Zeit in Deutschland auf Tournee ist.
Valentin Garvie, Trompete und Flügelhorn, ist in der Klassik als auch im Jazz zuhause.
Seit 2002 ist er Mitglied beim "Ensemble Modern". Er gibt Konzerte und Meisterkurse auf der ganzen Welt. In der Jazzszene hat er  sich durch die Zusammenarbeit mit  Wilson de Oliveira, Bob Degen, Jonas Hellborg, dem hr-Jazzensemble, der Frankfurt Jazz Big Band, Community und Sudestada einen Namen gemacht.
Im Laufe seiner musikalischen Karriere arbeitet der Kontra- und E-Bassist Markus Schieferdecker mit Musikern wie Albert Mangelsdorff, Bill Stewart, Kevin Hays, Danny Grissett, Vincent Herring, Dusko Goykovich, Christof Lauer, Fritz Pauer, Maria Schneider, Bob Degen, Michel Pilz, Peter Perfido, Jonas Burgwinkel, Valentin Garvie, Heinz Sauer, Jochen Rückert, Thomas Rückert, Martin Sasse, Julian Wasserfuhr, Albrecht Maurer, Mat Manerie, Antonio Farao, Christian Lillinger, Thilo Wolf, Bert Joris, Jesse Milliner, Reiner Witzel, Karolina Strassmayer, Johann Hörlen, Rudi Mahall, Bob Malach, Clark Terry, Lee Konitz und vielen anderen großartigen Musikern und Künstlern zusammen.
Die Bandbreite der künstlerischen Arbeit von Uli Schiffelholz reicht von Rockmusik über Blasmusik und klassischer Musik bis hin zur Arbeit als Musiker und Darsteller am Theater wobei sein Herz am meisten für den Jazz schlägt. Neben seiner Arbeit als Komponist und Arrangeur für sein Quartett ist er Schlagzeuger der Thomas Bachmann Group, des Bob Degen Quartets, des Jürgen Wuchner Quartetts und des J-Sound Projects. Seit Sommer 2010 ist er Mitglied des Jazzensembles des Hessischen Rundfunks für das er auch komponiert und arrangiert. 2011 erhielt er das Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt, dass ihm einen Studienaufenthalt in New York ermöglichte.
Und Gründer, Organisator, Gastgeber, vielsaitiger Gitarrist, Komponist, Arrangeur, Förderer:  Thomas Langer

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 15,00 €

Eintritt ermäßigt: 10,00 €

Preis online: 13,00 €

Vorverkauf bis 24.00 Uhr des Vortags möglich!

Karten reservieren

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Online Vorbestelllungen: Bestätigung erfolgt per E-Mail - Bitte ausdrucken und an der Abendkasse bis spätestens 19:30 Uhr vorlegen und zum Vorverkaufspreis bezahlen! Die Vorbestellungen sind, im gegenseitigen Vertrauen, verbindlich. Stornierungen daher bitte zeitnah mitteilen.

Ermäßigter Kartenpreis: Nur für Maximal Mitglieder (Jahresbeitrag 50,-€).

Kultur/Ehrenamt-Karte: Bei Vorlage erhalten sie ein Freigetränk.

Kartenvorverkauf Rodgau: Karten sind in der Regel ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung hier (Vorverkaufsstelllen) erhältlich.