FÄLLT AUS: MISTER ME | support: WIM

KFZ

Biegenstraße 13, 35037 Marburg | Hotline: 06421-13898

Dienstag, 03. Dezember 2019, 20:30 Uhr
Kategorie: Konzert

Das Ende vom Hass - Live | Pop

"Marburg hat nicht genug Tickets verkauft, wir müssen das Konzert in dieser Stadt leider absagen. Es gibt da diese eine Theaterregel: Sind vor der Bühne mehr Menschen als auf und hinter der Bühne dann wird gespielt! Für Marburg ist das leider nicht der Fall! Die Tickets können dort erstattet werden wo sie gekauft worden sind, das ist natürlich klar! Mir tut es sehr Leid! Das mit Marburg holen wir ein anderes Mal nach. Alles Liebe und bis ganz ganz Bald!
Mister Me“

Mister Me 2.0 steht in den Startlöchern! Im Herbst erscheint das zweite Album des Wahlberliners, der für urbane und authentische Popmusik steht wie kein zweiter. Mit neuem Album im Gepäck geht es Ende 2019 / Anfang 2020 auf große Konzertreise durch 29 Städte in Deutschland und Österreich. Mit „Null“ ist soeben der erste musikalische Vorbote erschienen und man hört direkt diese neue Ernsthaftigkeit, eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichenFragen, an die sich Mister Me in seiner Musik in der Form bisher nicht herangetraut hat. Ein Reifeprozess als Künstler, erwachsen vor allem aus dem Zuspruch seiner Zuhörer auf den vielen Konzerten war die Voraussetzung, sich mit Themen auseinanderzusetzen, die in der Popmusik aktuell leider nur schwer zu finden sind: Geschlechterrollen, gesellschaftliche Ängste, Angst vor Fremdem und mediale Überforderung, mit all dem setzt sich Mister Me auf seinem zweiten Album auseinander. Das große Thema ist jedoch immer Versöhnung. Und darum trägt das Album den Namen „Das Ende vom Hass“. Genau so heißt auch die Tour, die Mister Me im Herbst & Winter auf die Bühne führen wird. Dort fühlt er sich immer noch am wohlsten. Da lässt er die ZuhörerInnen tief in sein Inneres eintauchen und damit sehr nah an sich heran. Mister Me ist echt und dabei so unglaublich energetisch, dass jeder, der mal auf einem seiner Konzerte war, davon mitgerissen wurde.

WIM ist ein Wimmelbild aus leisen Fragen ans Leben. Was ist Musik? könnte eine davon sein. Dann wäre WIMs Antwort vielleicht: nahbar, staubig, zärtlich, ein bisschen traurig, leichtfüßig, filigran und pur. Was ist morgen? Das wird sich unterwegs erschließen, in bildhafter Sprache und wie auf Zehenspitzen; immer wieder den Moment beobachten und sich beim Übers-Gestern-Nachdenkenerwischen. Um dann den Vorsatz zu fassen, sich im Jetzt zu bewegen. Jede neu erlebte Geschichte hält irgendeine Magie bereit. Was ich merke ist der Nährboden für die Lieder, die ich schreibe. Und will ich mehr, versuche ich mich an: werde immer mutiger. WIM kommt aus Hamburg und macht handgemachten Akustik-Pop mit feinen Melodien und poetischen deutschen Texten.

 

Präsentiert wird die Tour von Wildwechsel, kulturnews, SCHALL. und Musikiathek
Einlass: 19.30 Uhr | Unbestuhlt!

Vorverkauf: 16,- (+ Geb. inkl. RMV-Ticket)
Schwerbehinderte, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, zahlen den normalen Ticketpreis, die Begleitung ist umsonst. Bitte Plätze für Begleitpersonen anmelden unter 06421-13898 oder info@kfz-marburg.de.
Das Vorverkaufsticket mit dem RMV Kombiticketlogo gilt zur Hinfahrt ab 5 Stunden vor Beginn und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss auf allen Bussen und Bahnen im Gesamten Verbundnetz. 1. Klasse nur mit Zuschlag. Es gelten die Gemeinsamen Beförderungsbedingungen und RMV Tarifbestimmungen.

Abendkasse: 19:30 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 20,00 €

Preis Vorverkauf: 16,00 € inkl. Vorverkaufsgebühr

Veranstalter

KFZ

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal