BIO-Weinverkostung

Maximal-Kulturinitiative Rodgau e.V.

Eisenbahnstraße 13, 63110 Rodgau (Jügesheim)

Samstag, 02. November 2019, 19:30 Uhr
Kategorien: Informationsveranstaltung, Session

Sorgsam umgehen mit den Weinstöcken, sie organisch düngen, für eine Pflanzen- und Insektenvielfalt im Weinberg sorgen, Herbizide und Insektizide verbannen. So arbeitet der Biowinzer: Keine Hast. Keine Oechsle. Nur Geist, Sinn, Geschmack und Respekt vor dem was wächst. Zum sechsten Mal bieten wir eine Weinverkostung mit ausgesuchten Weinen aus biologischem Anbau. Vorgestellt werden dieses Mal ausgesuchte Weine aus einem einzigen (französischen) Weingut aus dem Languedoc. Das Weingut Bassac ist ein Pionierbetrieb des biologischen Weinbaus und ist kürzlich in die Hände der nächsten Generation gelegt worden, was zu einem weiteren Qualitätssprung führte, wie die zahlreichen Prämierungen der Weine eindrucksvoll belegen. Begleitet werden die Weine von gutem französischem Biokäse. Die Weinvielfalt erläutert wie immer Axel Fiedler, Experte für Bio-Wein. Ein Abend mit maximalem Genuss in entspannter Atmosphäre.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 15,00 €

Vorverkauf bis 24.00 Uhr des Vortags möglich!

Karten reservieren

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Online Vorbestelllungen: Bestätigung erfolgt per E-Mail - Bitte ausdrucken und an der Abendkasse bis spätestens 19:30 Uhr vorlegen und zum Vorverkaufspreis bezahlen! Die Vorbestellungen sind, im gegenseitigen Vertrauen, verbindlich. Stornierungen daher bitte zeitnah mitteilen.

Ermäßigter Kartenpreis: Nur für Maximal Mitglieder (Jahresbeitrag 50,-€).

Kultur/Ehrenamt-Karte: Bei Vorlage erhalten sie ein Freigetränk.

Kartenvorverkauf Rodgau: Karten sind in der Regel ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung hier (Vorverkaufsstelllen) erhältlich.