Daniel Gottlieb Messerschmidt - der erste Erforscher Sibiriens

buchcafé am Brink

Brink 11, 36251 Bad Hersfeld | Hotline: 06621-7965484

Dienstag, 03. Dezember 2019, 19:30 Uhr
Kategorie: Informationsveranstaltung

... der Kulturbund Bad Hersfeld lädt ein: ein Vortrag von Prof. Werner Lehfeldt (Göttingen) über das Leben von D.G. Messerschmidt.

Der aus Danzig gebürtige Arzt und Botaniker Daniel Gottlieb Messerschmidt (1685-1735) trat auf Einladung Zar Peters I. 1718 in russische Dienste und wurde im folgenden Jahr damit beauftragt, eine Expedition durch Sibirien zu unternehmen, die insbesondere der Ermittlung und Erforschung von Heilplanzen dienen sollte. Im Herbst 1719 machte sich Messerschmidt von Tobolsk aus mit sechs Fuhrwerken und nur unter Begleitung einiger weniger Diener und Soldaten auf den Weg. Vorher hatte er aus eigener Initiative ein Forschungsprogramm aufgestellt, das weit über die ihm erteilte Instruktion hinausreichte. Außer der Planzenwelt Sibiriens widmete Messerschmidt seine Aufmerksamkeit auch der Fauna, der Meteorologie, der Mineralogie, der Archäologie und den Sprachen der Völker Sibiriens. Im Verlaufe seiner beinahe acht Jahre dauernden Expedition gelangte er bis an die chinesische Grenze. Als er schließlich 1727 nach St. Petersburg zurückkehrte, führte er eine reichhaltige Sammlung von Forschungsgegenständen mit sich sowie umfangreiche, äußerst sorgfältig angefertigte wissenschaftliche Aufzeichnungen. In St. Petersburg verfasste er ein enzyklopädisches Werk „Sibiria perlustrata“. Beinahe der gesamte wissenschaftliche Nachlass Messerschmidts ist bis zum heutigen Tag unveröffentlicht geblieben, obwohl diesem Forscher ein ähnlicher Rang gebührt wie Alexander von Humboldt. Seit 2011 arbeitet der Vortragende zusammen mit drei St. Petersburger Kollegen daran, diejenigen Teile von Messerschmidts schriftlichem Nachlass zu erschließen und zu veröffentlichen, die sich auf die erste Etappe der Expedition (1719-1721) beziehen. Der erste Band soll rechtzeitig zum 300. Jubiläum des Beginns von Messerschmidts Sibirienexpedition erscheinen. In dem Vortrag wird es darum gehen, Messerschmidt vorzustellen und einen Überblick über Verlauf und Ertrag seiner Sibirienexpedition zu geben.

<!-- [if gte mso 9]> <w:LsdException Locked="false" Priority="44" Name="Plain Tab

Veranstaltungsbeginn: 19:30 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 8,00 €

Ermäßigter Preis: 5,00 €

Veranstalter

Kulturbund Bad Hersfeld e.V.

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal