Leah Shoshanah

Kulturzentrum Franzis Wetzlar

Franziskanerstraße 4-6, 35578 Wetzlar | Hotline: 06441-48767

Donnerstag, 29. August 2019, 20:00 Uhr
Kategorien: Folk, Singer/Songwriter, Weltmusik / Ethno

im Cafe Vinyl                               Eintritt frei

Leah Shoshanah ist eine in Chicago lebende Sängerin, Songwriterin, Kantorensolistin, Gitarristin und unterrichtende Künstlerin. Die junge Sängerin hat zwei Alben veröffentlicht, die von Folk, Rock und Jazz bestimmt sind. Sie spielt Eigenkompositionen und Coverversionen, live improvisiert sie gerne Soli und sogar ganze Lieder. Ihre soulige, originelle Musik wird derzeit im Film "Blown Away" der Sailing Conductors dem deutschen Publikum vorgestellt. Als Tochter eines klassischen Musikers und bildenden Künstlers zeichnen ihre Lieder Bilder des Lebens als Jüdin in einer Metropole des Mittleren Westens. Sie liebt es, in den Keller der Bibliothek zu stöbern, um eine Auswahl an alten Songbüchern zu finden, und Youtube-Aufnahmen alter sephardischer Melodien zu transkribieren. Leah ist die gebietsansässige Cantorial-Solistin und Musikkuratorin für Tzedek Chicago.
In Leahs Texten geht es um die Vereinbarkeit von Familie und Zuhause mit dem Feuer eines reisenden Herzens und dem Wunsch, eine bessere Welt aufzubauen.  Mit ihren sing-a-longs und persönlichen Geschichten schafft sie eine Atmosphäre, die an die amerikanischen Volkstraditionen von Joan Baez und Leonard Cohen anknüpft.


https://www.leahshoshanah.com

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Eintritt frei

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal