"Kozmic Blue" (Janis Joplin Hits und Power-Blues)

Kulturcafé-Saal

Darmstädter Straße 31, 64521 Groß-Gerau | Hotline: 06152 53551

Samstag, 05. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Kategorie: Rock-, Pop- und Popularmusik

 "Kozmic Blue" sind Gerhard Sagemüller (Guit., perc, voc.), Maggie Mackenthun (Voc., harmonica, flute), Justus Sagemüller (bass). Eine Bluesband, die ihresgleichen sucht und in Hessen zuletzt beim 'Ziegelei Oplen Air' 2019 in Neu-Anspach (Taunus) eine tausendköpfige Menge begeisterte !

 

 

 Pressekritik:

"Oh Mann was war das ? Der Bassman der absolut geniale Töne aus diesem Instrument rausholte, es schlug, streichelte, ganze Soundteppichlandschaften hervorzauberte, der Akustikgitarrist der mal dezent im Hintergrund mal musikalisch voranpreschend musizierte und dabei mit den Füssen einen Drummer ersetzte, ein Harpplayer der meilenweit weg von einer „dreckigen“ Bluesharp und doch wahnsinnig schöne, virtuose Soli seinen Lippen entlockte und allen voran:Maggie Mackenthun !!! Was diese Frau da auf der Bühne der Burg Satzvey abzog war ein absoluter Hochgenuss. Sie singt nicht, sie lebt diese Musik, sie dampft aus allen Poren, nimmt ihr Publikum wie eine Schamanin mit auf ihre Reise, zeigt ihm einen unendlich tiefen Blick in ihre Seele. Das war authentisch, das war absolut ehrlich. Sie behandelt ihr Publikum wie alte Freunde. Sie gibt jedem der da war das Gefühl, dieses Lied singe ich für dich und ich singe es mit aller Kraft die ich habe, damit du mich kennenlernst. Diese Stimme, manche sagen sie würde Janis Joplin sehr ähnlich klingen. Nein !!! Das ist Maggie Mackenthun !!! Das ist "Kozmic Blue" !

"Kozmic Blue" war eine ganz neue wunderbare Erfahrung für mich. Es war kein reines Blueskonzert, aber es war ein Konzert das, ich wage das mal zu behaupten, jeden Menschen der den Blues liebt begeistern wird ! Das ist Musik die von innen kommt ! Das passt alles und gräbt sich ein in dich, lässt dich die Augen schließen und mitfühlen. Das ist "Kozmic Blue" ! Der Topf aus dem sich "Kozmic Blue" bedient enthält so ungefähr alle Elemente internationalen Musikschaffens. Da werden afrikanische, arabische, oder Stillemente des Blues, vom Delta bis nach Chicago in einer keativen und homogenen Art verwoben bis daraus der Sound entsteht der für mich ab sofort "Kozmic Blue" heisst. Und dann passt auch die  Querflöte die Maggie punktgenau einsetzt und mit ihr magische Momente zaubert."

www.kozmicblue.com

 

 

Maggie Mackenthun:

ist 3 Jahre alt, als ihr schottischer Vater stirbt. Nach einem Streit mit ihrer deutschen Mutter bestellt sich die 16-jaehrige Maggie ein Taxi und verlaesst Duesseldorf, wo sie aufgewachsen ist. Sie tingelt mit Straßenmusik durch halb Europa, spielt klassische Querfloete, Saxophon, trommelt und singt dazu. Mit 19 zurück, kauft sie sich einen alten Hanomag-Bus, in dem sie wohnt und rockt mit diversen Bands, u. a „Moonrose“. Es entstehen mehrere Vinylscheiben, die auch bundesweit Beachtung finden. Kurz darauf schwanger, wird es fuer 15 Jahre still um Maggie. Nur vereinzelt singt sie auf Festivals wie 'Rock am Ring' und der Loreley. 1994 vom WDR in Köln für ein Led-Zeppelin Projekt als Sängerin engagiert, lernt sie den Trommler Gerhard Sagemüller kennen.

Gerhard Sagemueller

geboren und aufgewachsen in Köln beginnt seine Profi-Karriere 18jährig als Hard Rock Trommler mit der Band Knall. Die Szene wird aufmerksam und engagiert ihn in den nächsten 20 Jahren für Tourneen, Studio, Radio und TV. Er trommelt u.a. fuer Künstler wie Joe Cocker, Drafi Deutscher, Wolf Maahn, Ina Deter, Purple Schulz, Anne Haigis und Schroeder Roadshow. Er wirkt bei über 2000 Konzerten und einer Unmenge LP´s und CD´s mit. Als Produzent arbeitet er ab Mitte der 90er Jahre für den WDR und einige große Kölner Tonstudios.


Justus Sagemüller

Cellist, Bassist, Gitarrist, Band-Physiker, und mit vielen weiteren Talenten ausgestattet, ist er seit 2012 festes Bandmitglied.

 

 

Abendkasse: 19:30 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 15,00 €

Ermäßigter Preis: 13,00 €

Preis Vorverkauf: 13,00 € inkl. Vorverkaufsgebühr

Veranstalter

Verein Kulturcafe

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal