AFENGINN (DK)

KFZ

Biegenstraße 13, 35037 Marburg | Hotline: 06421-13898

Mittwoch, 19. Februar 2020, 20:00 Uhr
Kategorie: Konzert

„Klingra“ - Nordic Folk, Post-Classical in der Reihe 55°Nord

Ticket online kaufen

Afenginn, der Name der Band, ist ein aus dem Altnordischen entlehnter Begriff, der soviel wie “Rausch” aber auch “Kraft und Stärke” meint. Dahinter verbirgt sich der renommierte dänische Komponist und Musiker Kim Rafael Nyberg, einer der führenden neo-folk, postklassischen Stimmen Skandinaviens und in seinem Heimatland ausgezeichnet als “Composer of the Year” (2014, 2016), “Album of the Year” (2005, 2010, 2016) und “Best Live Act” (2016) der Danish Music Awards. Dabei hebt sich jedes von Nyberg’s Werken beziehungsweise Konzeptalben, deutlich von dem jeweils vorangehenden ab – seine außerordentlich anspruchsvoll instrumentierten
Kompositionen scheinen geradezu launenhaft kreativen Impulsen zu folgen. Auf seinem neuen Album Klingra (Färöisch: Kreis) widmet Nyberg sich unter Anwendung post-klassischer Stilmittel einer so sanften wie leidenschaftlichen Erforschung der Wesensart musikalisch miteinander verschlungenen Zyklen. Sowohl die Musik als auch die Texte in färöischer Sprache folgen diesen ineinandergreifenden zyklischen Mustern. Wie im Räderwerk einer Uhr überkreuzen sich die Themen und bilden an diesen musikalischen Kreuzpunkten mal Dissonanzen, mal Konsonanzen – und lösen eine zutiefst kontemplative emotionale Hörerfahrung aus: von zarter Melancholie durchsetzt scheint der Blick stets in die Weite, in die Freiheit gerichtet. Durchaus vergleichbar sind hier Werke von Hauschka, Goldmund, John Greenwood und Dustin O’Halloran.
Nyberg’s Musik fasziniert mit ihrem mathematischen Aufbau der Strukturen und berührt zugleich zutiefst auf emotionaler Ebene. Eine Art typisch nordische Melancholie schwingt als leiser Grundton bei allen Stücken untergründig mit. In all seinen Arbeiten bedient sich Nyberg minimalistischer Muster, ähnlich der Techniken von Philip Glass und Arvo Pärt, die in ihrer Strenge und Fragilität eine Art musikalischen Gezeitenpuls suggerieren; einen krassen Gegensatz dazu bilden epische Postrock-Einsprengsel, die diese Strukturen sinnlich aufbrechen.

Besetzung:
Dánjal á Neystabø: piano, vocals, keys
Kim Rafael Nyberg: Wurlitzer, Moog bass, mandolin, vocals
Maggie Björklund: pedal steel guitar
Alexander Kraglund: violin, viola
Haakon Berre: drums, percussion
Romans Komar: sound, trumpet

 

Präsentiert von Gaesteliste.de
Einlass: 19 Uhr | Bestuhlt | Freie Platzwahl!

Vorverkauf: 20,- (+ Geb. inkl. RMV-Ticket)
Schwerbehinderte, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, zahlen den normalen Ticketpreis, die Begleitung ist umsonst. Bitte Plätze für Begleitpersonen anmelden unter 06421-13898 oder info@kfz-marburg.de.
Das Vorverkaufsticket mit dem RMV Kombiticketlogo gilt zur Hinfahrt ab 5 Stunden vor Beginn und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss auf allen Bussen und Bahnen im Gesamten Verbundnetz. 1. Klasse nur mit Zuschlag. Es gelten die Gemeinsamen Beförderungsbedingungen und RMV Tarifbestimmungen.

Abendkasse: 19:00 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 24,00 €

Preis Vorverkauf: 20,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühr

Veranstalter

KFZ

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal