AIRSTRIKE (D) | Support: Mount Gammaray Burns (D) | ATRIO (D) ABGESAGT

Kulturfabrik Salzmann, am Kupferhammer@Panoptikum

Leipziger Straße 407, 34123 Kassel | Hotline: 0561-57 25 42

Samstag, 23. Mai 2020, 19:30 Uhr
Kategorie: Konzert

Die Kulturfabrik Salzmann zu Gast am Kupferhammer@Panoptikum | Leipziger Straße 407 | 34123 Kassel | Telefon: 0561-57 25 42

Airstrike: Sex, Drugs, Rock ’n’ roll und eine Show, die keiner so schnell wieder vergessen wird. Genau das bringen die vier Jungs aus Nordhessen auf die Bühne, und das mit Erfolg. Nach der Gründung im Jahr 2017 konnten die Heavy-Rocker bereits in zahlreichen Shows quer durch die Republik ihrem Publikum zeigen, wo der Hammer hängt. Dabei vermischen sich Ihre musikalischen Einflüsse zu einem Hardrock-Brett.

Das Feedback: „Wenn die weiter so machen, werden die ganz oben stehen“, „Wärt ihr zwanzig Jahre eher geboren, hättet ihr euch ohne Probleme bei Guns N' Roses, Mötley Crüe & Co einreihen können.“

Mount Gammaray Burns: Weihrauchgeschwängerte Entspannungsmomente gibt es in den sphärischen ausufernden psycedelic Songs, die jenseits von Zeit und Raum sein können.

ATRIO: Ihnen haftet der Geist früherer Rocklegenden an. Zum klassischen und lauten Rocksound mischen sie noch bluesige Rhythmen und funkigen Groove und definieren so das Genre des Bluesrock neu. Stilistisch nicht nur an ältere Künstler wie Hendrix, sondern auch an neueren Einflüssen, wie Audioslave, Rival Sons oder Gary Clark Jr., angelehnt, treiben sie noch jeden Musikmuffel vor die Bühne.

Mit Lars Gugler als Sänger und an der Gitarre, Gian-Luca Paris am Bass, sowie Sascha von Struve an den Drums zeigen sie, wie sich stylisch und musikalisch Oldschool mit der Gegenwart verbinden lässt. Dabei sind die Gießener mit Herz schon in der „Batschkapp“ oder im „Bett“ in Frankfurt, im „SO36“ in Berlin oder in der „Centralstation“ in Darmstadt aufgetreten.

Foto: Airstrike - Fotograf: Michael Löwe

Abendkasse: 18:00 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 19:30 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 10,00 €

Ermäßigter Preis: 8,00 €

Veranstalter

Kulturfabrik Salzmann e.V.

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal