tatort fulda – Frank Göhre - ABGESAGT

Hifi-Gärber

Abtstor 7, 36037 Fulda

Donnerstag, 26. März 2020, 20:00 - 22:30 Uhr
Kategorie: Lesung

Leider wird die geplante tatort fulda Lesung am 26.03.20 mit Frank Göhre im HiFi-Gärber nicht stattfinden.
Die bereits gekauften Karten können bei HiFi-Gärber zurückgegeben werden.

Ein Toter auf einem Autobahnrastplatz, eine verschwundene Fünfzehnjährige, korrupte Polizisten – und mittendrin ein Mann, der wissen will, warum sein Bruder sterben musste.  Zehn Jahre nach seinem letzten Roman zeigt sich der zweifache Gewinner des Deutschen Krimi Preises auf der Höhe seines Könnens. Ein rasantes Roadmovie zwischen Hamburg, Köln und Amsterdam vom deutschen Meister des Crime-Noir, FRANK GÖHRE. Der in Hamburg lebende Kriminalschriftsteller nennt in seinen Romanen die Dinge gnadenlos beim Namen. Die Nüchternheit seiner Sprache ist beängstigend und sorgt beim Leser für atemlose Spannung. Frank Göhre gehört weltweit zu den besten Interpreten des Crime-Noir und Krimifans dürfen sich auf einen jederzeit spannenden Krimiabend bei HiFi-Gärber freuen.

Welcome back, Frank Göhre.

HiFi-GÄRBER (Abtstor 7)
20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
€ 10.-

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Veranstaltungsende: 22:30 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 10,00 €

Veranstalter

Kulturzentrum Kreuz e.V.

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal