Marlène

BOREAL - Biergarten Schlachthof

Mombachstraße 12, 34127 Kassel

Freitag, 21. August 2020, 20:00 Uhr
Kategorie: Folk, Singer/Songwriter

Melancholic Indiepopcorn

Ein  bisschen  düster,  ein  bisschen  traurig,  ironisch  mit  einer  Prise  Sarkasmus, Verletzlichkeit  und  sehr  viel  liebevollem  Humor.  Marlène  Colle  widmet  sich  mit Hingabe, Lupe und einem tapferen Lächeln allem was wir gerne lieber übersehen. Erfolgreich  und  musikalisch  hoch  interessant.
Bisher  tourte  sie  mit  dem  Trio "Yippie Yeah" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz - mit im Bandboot waren:  Kristina  Koropecki  (Kliffs,  Agnes  Obel),  Peter  Bartz  (Käptn  Peng  &  Die Tentakel von Delphi), Isabelle Klemt (Andromeda Mega Express Orchestra) und im Studio Max Schröder (Die höchste Eisenbahn). 2020 wird sie zunächst Solo im Vorprogramm für Agnes Obel die großen Bühnen besteigen, um dann mit neuen Musker*innen im Gepäck wieder die Clubs anzusteuern. Der Song “So Tun” ihrer ersten EP wurde von der Berlin Music Commission für die  listen  to  berlin  compilation  2019  ausgewählt  und  für  den listen  to  berlin award nominiert. Die zweite EP, finanziert durch ein Stipendium des Musicboard Berlin,  aufgenommen  mit  Moses Schneider  im Candybomber  Studio  Berlin,  ist im Kasten und wird seit Februar 2020 durch den Äther geschossen.



Aufgrund der Corona-Situation wird auch das Boreal unter den vorgegebenen Regeln bespielt, die unbedingt zu beachten sind. Die Zuschauermenge ist dabei begrenzt.
Da das Boreal nicht überdacht ist, wird witterungsgerechte Kleidung empfohlen, bei extremem Wetter müssen die Veranstaltungen unter Umständen abgesagt werden.

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Veranstalter

Kuz

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal