Matthias Vogt Trio feat. Johannes Enders & special guest Lisa Bassenge

Das Rind

Mainstraße 11, 65428 Rüsselsheim | Hotline: 06142-81680

Freitag, 23. Juli 2021 , 20:00 Uhr
Kategorie n: Konzert: Session - Jazz , Konzert: Session - Pop- / Rockmusik

Auf ein ganz besonderes Projekt mit dem Matthias Vogt Trio freuen wir uns in diesem Jahr! Lisa Bassenge Lisa Bassenge entdeckte mit 16 Jahren ihre Liebe zum Gesang und zur Musik als verlässliche Lebenshilfe. Nach dem Abitur studierte sie Gesang an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” Berlin. Lisa Bassenge tourte mit ihren verschiedenen Bands (Micatone, Nylon, Lisa Bassenge und Band) durch Europa und Asien, war in diversen Fernsehshows zu Gast, unter anderem in der “Harald Schmidt Show” und dem ZDF Morgenmagazin. Neben ihren eigenen Projekten arbeitete Lisa u.a. mit der WDR und NDR Bigband sowie mit Peewee Ellis, Fred Wesley, Astrid North, Nicola Conte, Demba Nabé (aka Boundzound), Calexico, Larry Klein, Vinnie Colaiuta, David Friedman, Till Brönner und Stuart Staples von den Tindersticks zusammen. 2017 gründete Lisa Bassenge mit Jacob Karlzon (S) und Andreas Lang (DK) ein Trio, mit dem sie bis heute tourt und aufnimmt. Johannes Enders Johannes Enders wurde 1967 in Weilheim geboren. Er ist Saxophonist, Komponist und Produzent und hat seit 2009 eine Professur für Jazz-Saxophon and der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig inne. Gemeinsam mit seinen Freunden Markus und Micha Acher (The Notwist) gründete er seine erste eigene Band. Er war Teil des Tied & Tickled Trios, ging mit „Enders Room“ dann erstmals eigene Wege und arbeitet aktuell vor allem mit seinem eigenen Quartett. Seine Diskographie umfasst mehr als 30 Alben. Matthias Vogt Trio Das Trio von Pianist, Komponist und Produzent Matthias Vogt arbeitet seit 1999 in der gleichen Besetzung zusammen: mit Andreas Büschelberger am Bass und Volker Schmidt am Schlagzeug. Musikalisch arbeiten die drei stets an der Nahtstelle von Pop und Jazz. Die Band nahm zwei eigene Alben auf, dazu diverse EPs und Singes. Sie bildet zudem den Kern der Band [re:jazz], auf deren beiden ersten Alben Lisa Bassenge als Gast zu hören ist. Mit Johannes Enders traf die Band erstmals bei der musikalischen Eröffnung der neuen Frankfurter Altstadt zusammen. Lisa Bassenge (Gesang) Johannes Enders (Saxophon) Matthias Vogt (Keyboards) Andreas Büschelberger (Bass) Volker Schmidt (Schlagzeug)

Ort: Adamshof in der MOTORWORLD Manufaktur Rüsselsheim, Bahnhofsplatz 1, 65428 Rüsselsheim - https://www.facebook.com/adamshofkultur

Auf ein ganz besonderes Projekt mit dem Matthias Vogt Trio freuen wir uns in diesem Jahr!

Lisa Bassenge entdeckte mit 16 Jahren ihre Liebe zum Gesang und zur Musik als verlässliche Lebenshilfe. Nach dem Abitur studierte sie Gesang an der Hochschule für Musik “Hanns Eisler” Berlin. Lisa Bassenge tourte mit ihren verschiedenen Bands (Micatone, Nylon, Lisa Bassenge und Band) durch Europa und Asien, war in diversen Fernsehshows zu Gast, unter anderem in der “Harald Schmidt Show” und dem ZDF Morgenmagazin. Neben ihren eigenen Projekten arbeitete Lisa u.a. mit der WDR und NDR Bigband sowie mit Peewee Ellis, Fred Wesley, Astrid North, Nicola Conte, Demba Nabé (aka Boundzound), Calexico, Larry Klein, Vinnie Colaiuta, David Friedman, Till Brönner und Stuart Staples von den Tindersticks zusammen. 2017 gründete Lisa Bassenge mit Jacob Karlzon (S) und Andreas Lang (DK) ein Trio, mit dem sie bis heute tourt und aufnimmt.

Johannes Enders wurde 1967 in Weilheim geboren. Er ist Saxophonist, Komponist und Produzent und hat seit 2009 eine Professur für Jazz-Saxophon and der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig inne. Gemeinsam mit seinen Freunden Markus und Micha Acher (The Notwist) gründete er seine erste eigene Band. Er war Teil des Tied & Tickled Trios, ging mit „Enders Room“ dann erstmals eigene Wege und arbeitet aktuell vor allem mit seinem eigenen Quartett. Seine Diskographie umfasst mehr als 30 Alben.

Matthias Vogt Trio: Das Trio von Pianist, Komponist und Produzent Matthias Vogt arbeitet seit 1999 in der gleichen Besetzung zusammen: mit Andreas Büschelberger am Bass und Volker Schmidt am Schlagzeug. Musikalisch arbeiten die drei stets an der Nahtstelle von Pop und Jazz. Die Band nahm zwei eigene Alben auf, dazu diverse EPs und Singes. Sie bildet zudem den Kern der Band [re:jazz], auf deren beiden ersten Alben Lisa Bassenge als Gast zu hören ist. Mit Johannes Enders traf die Band erstmals bei der musikalischen Eröffnung der neuen Frankfurter Altstadt zusammen. 

Lisa Bassenge (Gesang)
Johannes Enders (Saxophon)
Matthias Vogt (Keyboards)
Andreas Büschelberger (Bass)
Volker Schmidt (Schlagzeug)

Veranstalter: Kulturzentrum »das Rind« im Rahmen des Kultursommers der Stadt Rüsselsheim in Kooperation mit K123 Bildung und Kultur

Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK
Tickets direkt online kaufen

Abendkasse: 19:00 Uhr

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 25,- €

Preis Vorverkauf: 20 € zzgl. Vorverkaufsgebühr

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal