DAZZ 2022 | Jünemann/Cetto/Partheil-Trio feat. Angela Frontera

Bessunger Knabenschule

Ludwigshöhstraße 42, 64285 Darmstadt | Hotline: 06151-61650

Raum/Zimmer: Halle

Freitag, 14. Januar 2022 , 20:00 Uhr
Kategorie : Konzert: Session - Jazz

REFLECTIONS 2020

Ulli Jünemann und Uli Partheil kennen sich seit vielen Jahren, u.a. durch die Zusammenarbeit mit dem vor einem Jahr verstorbenen Bassisten Jürgen Wuchner. Zusammen mit Ralf Cetto (b) ist nun ein neues Trio entstanden das noch um die brasilianische Schlagzeugerin und Percussionistin Angela Frontera erweitert wurde.

REFLECTIONS 2020 heißt das Programm, das Uli Partheil im letzten Jahr geschrieben hat. Die Stücke entstanden in der besonderen Situation  – es ging darum in der Zurückgezogenheit kreativ zu bleiben – unaufgeregt und entspannt. Ein positiver Aspekt von 2020 war: zur Ruhe zu kommen und auf sich selbst zurückgeworfen darüber zu reflektieren was in der eigenen Musik wirklich wichtig ist.

Das Programm beinhaltet viele verschiedene Klangfarben, die Stücke werden in Duo, Trio und Quartett-Besetzung gespielt.

 Im März 2021 wurden die Kompostionen aufgenommen, die LP (Vinyl!) ist diesen Herbst erschienen.

Immer nach dem Motto, The world goes round, wir machen weiter... es nützt ja alles nichts....

 Das Projekt durch das Arbeits- und Brückenstipendium der Hessischen Kulturstiftung unterstützt.

 Ulli Jünemann altosax | Ralf Cetto bass | Uli Partheil piano | Angela Frontera dr,perc

Veranstaltungsbeginn: 20:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 18,- €

Ermäßigter Preis: 15 €

Preis Online-Buchung: 18 €

Preis Vorverkauf: 16 € inkl. Vorverkaufsgebühr

Preis Vorverkauf ermäßigt: 15 € inkl. Vorverkaufsgebühr

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal