Improvisation in der Pop-Musik

Kulturwerkstatt Germaniastraße

Germaniastraße 89 , 60389 Frankfurt | Hotline: 069/ 466 202

Sonntag, 17. Januar 2021 , 12:00 - 18:00 Uhr
Kategorie : Workshop

Ein Workshop für alle Instrumente mit Christian Schröder

Da in der Regel der Pop-Musik eine andere Ästhetik zugrunde liegt als z. B. dem Jazz, sowohl die Melodieführung als auch die Harmonisierung betreffend, ist auch eine andere Herangehensweise in der Improvisation sinnvoll. Jeder einzelne Ton hat eine deutlich prägnantere Wirkung, weshalb die bloße Kenntnis der Skalen, die verwendet werden können, bei weitem nicht ausreicht. In diesem Kurs wird das Bewusstsein dafür geschärft, wie ein und derselbe Ton z. B. auf unterschiedlichen Zählzeiten eine unterschiedliche Wirkung erzielt, wann er eher als Auftakt oder Wechselnote zu spielen ist und wann er auf betonten Zählzeiten gespielt werden kann. Mit „einfachen“ Mitteln wird unter der Berücksichtigung der Metrik viel erreicht. Die TeilnehmerInnen können Songs mitbringen, an denen das Gelernte ausprobiert wird, sowie einen USB-Stick, falls sie an weiterem Material zur Vertiefung interessiert sind.

Veranstaltungsbeginn: 12:00 Uhr

Veranstaltungsende: 18:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis: 65,00 €

Ermäßigter Preis: 50,00 €

Preis Kombi/Festival: €

Preis Online-Buchung: €

Preis Vorverkauf: € inkl. Vorverkaufsgebühr

Preis Vorverkauf ermäßigt: € inkl. Vorverkaufsgebühr

Veranstalter

Waggong e.V.

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal