Improvisationstheater

ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Hannah-Arendt-Straße 10, 35394 Gießen | Hotline: 0641-58779979

Samstag, 15. Juni 2024 , 12:00 - 15:00 Uhr
Kategorie : Kurs / Seminar / Workshop

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters, bei der eine oder es mehrere zuvor nicht einstudierte Szenen gespielt werden. Die Spieler kommen auf die Bühne und wissen nicht, was passieren wird. In der Regel bekommen sie ein Thema oder einen Vorschlag aus dem Publikum. Der Moderator fragt z.B. nach einem Ort, einer Beziehung, einem Beruf, einer brenzligen Situation, nach einem Gefühl, nach Ihrem letzten besuchten Kinofilm. Diese Vorschläge sind dann Auslöser und Leitfaden für die daraufhin spontan entstehenden Szenen. Der Improvisationstheaterkurs im ZIPP wendet sich vor allem an Menschen, die bereits Theater- oder Improvisationstheatererfahrung gesammelt haben. Ziel des Kurses ist es, eine flüssige Langform in Form einer Geschichte aufzubauen. Falls Sie/ihr Interesse haben solltet, meldet euch gerne unter: lisa_both@yahoo.de

Veranstaltungsbeginn: 12:00 Uhr

Veranstaltungsende: 15:00 Uhr

Eintrittspreis

Preis Vorverkauf: € inkl. Vorverkaufsgebühr

Zur Veranstaltungsübersicht Ausdrucken Diese Veranstaltung als iCal